Luis Figge verletzt: Keine U20 EM-Teilnahme

Basketball Löwen-Youngster Luis Figge hat sich den Sommer ganz gewiss anders vorgestellt. Anstatt am kommenden Wochenende mit der U20-Nationalmannschaft im Rahmen der Vorbereitung auf die im Juli stattfindende Europameisterschaft in Heraklion (Kreta, Griechenland) zwei Länderspiele zu bestreiten, trägt der 20-Jährige derzeit einen Spezialschuh und muss mehrere Wochen pausieren. Der Grund: Luis Figge hatte sich während einer Trainingseinheit in seiner Heimat (Paderborn) den Mittelfußknochen im linken Fuß gebrochen.

Der Löwen-Guard wird den Spezialschuh vier Wochen bei regelmäßiger Röntgenkontrolle tragen und anschließend mit der Aufbelastung beginnen. Damit steht leider auch fest, dass er nicht an der U20-Europameisterschaft vom 15. bis 23. Juli teilnehmen kann. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Luis Figge bis zum Beginn der Löwen-Saisonvorbereitung im August wieder genesen sein sollte.

Quelle: Basketball Löwen Braunschweig, 20. Juni 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.