Joel Aminu verlässt das Team Ehingen Urspring

Nach zwei Jahren im Trikot der Steeples verlässt der Shooting Guard Ehingen und wechselt zu Phoenix Hagen in der 2. Basketball-Bundesliga. „Unser Ziel war es, Joel von der Jugend an den Profibasketball heranzuführen und das ist uns in den vergangenen beiden Jahren mehr als gelungen“, resümiert Headcoach Domenik Reinboth. In seiner ersten Profisaison kam Aminu auf 5,6 Punkte bei einer Spielzeit von durchschnittlich 19 Minuten. „Es ist schön zu sehen, dass Joel nun den nächsten Schritt in seiner Karriere geht und wünschen Ihm viel Erfolg für seine Zukunft“, so Reinboth.

Quelle: TEAM EHINGEN URSPRING, 14. Juni 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.