ALBA BERLIN tritt 2017/2018 im Eurocup an

Bereits zum 28. Mal in Folge treten die Albatrosse nächste Saison im europäischen Wettbewerb an: Auch in der kommenden Saison misst sich ALBA BERLIN im 7Days EuroCup mit europäischen Topteams. 24 Mannschaften aus 12 Ländern kämpfen um den Titel, mit ALBA BERLIN, Bayern München und ratiopharm Ulm sind drei deutsche Teams dabei. Die Liste der Teams wurde heute Nachmittag in Barcelona vom 7DAYS EuroCup Board verabschiedet.

Die Teilnehmer des 7DAYS EuroCup sind: Cedevita Zagreb, Partizan Belgrad, Buducnost Podgorica, Paris Levallois, Asvel Villeurbanne, Limoges CSP, ratiopharm Ulm, FC Bayern München, ALBA BERLIN, Hapoel Jerusalem, Dolomiti Energia Trento, Reggio Emilia, Fiat Turin, Lietkabelis Panevezys, Lietuvos Rytas Vilnius, Zenit St. Petersburg, Lokomotiv Kuban Krasnodar, Unics Kazan, Herbalife Gran Canaria, MoraBanc Andorra, Retabet Bilbao, Darüssafaka Istanbul, Galatasaray Istanbul und Tofas Bursa.

Die Saison beginnt am 11. Oktober 2017. Die 24 Teams spielen in vier Gruppen mit je sechs Teams die Hauptrunde aus. Die besten 16 Teams qualifizieren sich für die TOP16-Phase, das in vier Gruppen mit je vier Teams ausgespielt wird. Acht Teams qualifizieren sich für die Viertelfinalserien, gefolgt von den Halbfinal- und Final-Seien, die jeweils im best-of-three Modus ausgespielt werden.

Quelle: ALBA BERLIN, 14. Juni 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.