Gemeinsame Willenserklärung des TV 1860 Lich e.V. und den GIESSEN 46ers zur Übertragung des ProB-Teilnahmerechts

Der TV 1860 Lich e.V. und die Gießen 46ers GmbH & Co. KG haben am Donnerstag, den 08.06.2017 in einer gemeinsamen Willenserklärung gegenüber der 2. Basketball-Bundesliga GmbH bekundet, das Teilnahmerecht am Spielbetrieb der 2. Basketball-Bundesliga ProB vom TV 1860 Lich e.V. auf die Gießen 46ers GmbH & Co. KG zu übertragen.

Die 2. Basketball-Bundesliga GmbH wird nun ein Nachlizenzierungsverfahren für die Gießen 46ers GmbH & Co. KG einleiten. Alle weiteren Schritte werden nun zwischen den beiden Parteien sowie der 2. Basketball-Bundesliga GmbH abgestimmt.

Einigkeit besteht auch darüber, die Zusammenarbeit der Standorte Gießen und Lich in sportlicher Hinsicht mit dem Ziel einer optimalen Nachwuchsarbeit fortzusetzen.

Quelle: GIESSEN 46ers, 9. Juni 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.