TOP FOUR kehrt 2018 zurück nach Ulm

Pokalendrunde findet am 17./18. Februar statt / „Fantastischer Standort für ein solches Event“

Gastgeber des easyCredit TOP FOUR 2018 ist ratiopharm ulm; Austragungsort der Pokalendrunde am 17./18. Februar ist die 6.200 Zuschauer fassende ratiopharm arena in Neu-Ulm. Nach 2014 findet das TOP FOUR zum zweiten Mal in Ulm/Neu-Ulm statt. Vor drei Jahren unterlag das Team von Head Coach Thorsten Leibenath im Finale ALBA BERLIN mit 80:86 – es war zugleich die letzte Ulmer Teilnahme an einem TOP FOUR.

„Das TOP FOUR 2014 war ein echtes Highlight. Wir haben damals fantastische Spiele erlebt und unvergessliche Bilder gesehen – unter anderem das komplett in Orange erstrahlende Ulmer Münster!“, erinnert sich BBU ’01-Geschäftsführer Andreas Oettel. „Beim TOP FOUR 2018 werden wir erneut alles geben, um ein weiteres unvergessliches Basketball-Fest in Ulm/Neu-Ulm feiern zu können“, freut sich der Ulmer Manager.

„Ulm mit seiner Arena in Neu-Ulm ist ein fantastischer Standort für ein solches Event“, äußerte sich der Geschäftsführer der easyCredit BBL, Dr. Stefan Holz, nach der Vergabe. „Der Klub begeistert nicht nur die heimischen Fans, sondern hat sich auch national Renommee verschafft. Ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich behaupte, dass die Tickets in kürzester Zeit vergriffen sein werden.“

Neben dem Ausrichter nehmen noch drei weitere Teams am TOP FOUR teil. Diese werden in einer Qualifikationsrunde ermittelt, an der die besten sechs Mannschaften der Hinrunde, exklusive ratiopharm ulm, teilnehmen. Die drei Begegnungen der K.o.-Runde werden ausgelost.

Informationen zum Ticketstart und dem Zeitplan folgen zu gegebener Zeit.

Quelle: ratiopharm ulm, 30. Mai 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.