Scepanovic neuer Assistenztrainer – Dittrich verstärkt Nachwuchsabteilung

Dirk Dittrich, der langjährige Assistenztrainer des Mitteldeutschen BC, verstärkt ab sofort das Nachwuchsprogramm des Bundesliga-Aufsteigers. Seine Rolle an der Seite von Headcoach Igor Jovovic nimmt künftig der 34-jährige Kroate Aleksandar Scepanovic ein.

MBC-Urgestein Dirk Dittrich arbeitet bereits seit 15 Jahren in unterschiedlichen Funktionen (Co-Trainer, Nachwuchsleiter, zum Saisonende 2007/08 auch als Headcoach) beim MBC. Durch seine Rückkehr in den Nachwuchsbereich sollen u.a. die Mini- und Schulaktivitäten verstärkt werden. Dem Profiteam wird der 40-Jährige mit seiner Erfahrung als Videocoach bei der Vorbereitung auf die Gegner erhalten bleiben. „Es ist ein Geschenk für unsere Nachwuchsabteilung, dass mit Dirk ein engagierter und vor allem hoch qualifizierter Trainer diesen Bereich in Zukunft weiter ausbauen wird. Das zeigt welchen hohen Stellenwert die Nachwuchsarbeit für uns hat“, sagt MBC-Geschäftsführer Martin Geissler.

Der neue Assistenztrainer Aleksandar Scepanovic arbeitete seit 2014 als Headcoach bei den PS Karlsruhe Lions und sorgte mit zwei Aufstiegen hintereinander von der 1. Regionalliga Südwest über die ProB Süd bis in die ProA für Aufsehen. Zuvor war er zehn Jahre lang als Profi in Slowenien, Kroatien und Ungarn sowie als Nachwuchs- und Assistenztrainer beim kroatischen Erstligisten KK Kvarner Rijeka aktiv. „Wir haben die Erfolge von Aleksandar Scepanovic in den vergangenen Jahren in Karlsruhe verfolgt und sind erfreut, dass wir ihn für den MBC begeistern konnten. Schon vor zwei Jahren hatten wir ein erstes Gespräch und waren überzeugt, dass er ein absolutes Trainertalent ist“, sagt Martin Geissler. „Bei den PS Lions möchten wir uns bedanken, dass sie ihm beim Wechsel keine Steine in den Weg gelegt haben.“

Scepanovic, der beim MBC einen Zweijahresvertrag unterschrieb, freut sich auf sein neues Engagement: „Es ist mir eine große Ehre, dass der MBC so viel Vertrauen in mich setzt. Ich werde alles dafür tun, dies zurückzuzahlen und dazu beizutragen, dass der MBC seine Ziele erreicht. Uns erwartet eine spannende neue Saison.“

Quelle: Mitteldeutscher BC, 27. Mai 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.