102.066 Fans bei den MHP RIESEN-Heimspielen

In der Saison 2016/2017 haben die MHP RIESEN Ludwigsburg 60 Pflichtspiele in drei Wettbewerben bestritten. In den insgesamt 29 Heimspielen konnte eine neue Bestmarke bei den Zuschauerzahlen aufgestellt werden. Exakt 102.066 Fans strömten in der Saison 2016/2017 zu den MHP RIESEN in die MHPArena.

Damit wurde die bisherige Bestmarke aus dem Vorjahr (101.784) übertroffen. Den 100.000 Besucher der Saison ehrten die MHP RIESEN bei Spiel 4 des Playoff-Viertelfinals gegen Ulm.

Die Playoffs in der easyCredit BBL waren nochmals emotionale Highlights am Ende einer ereignisreichen Spielzeit. 29-mal traten die Barockstädter in der MHPArena an, davon 16-mal in der easyCredit BBL-Hauptrunde, 2-mal in den Playoffs, 1-mal im easyCredit BBL Pokal und 10-mal in der Basketball Champions League.

Das Interesse an internationalen Partien stieg im Vergleich zur Vorsaison merklich an. Im Schnitt waren es in der Champions League 2.871 Zuschauer (im Vergleich zu 2.645 Besuchern pro Spiel bei den Eurocuppartien der Vorsaison). In der easyCredit BBL lag der Zuschauerschnitt bei 3.878 Zuschauern.

„Es ist großartig, dass die Fans durch ihre Treue den MHP RIESEN wieder eine neue Bestmarke beschert haben – allen sagen wir dafür ein herzliches Dankeschön!“, freut sich der 2. Vorsitzende Marko Beens.

Zuschauerzahlen im Überblick:

easyCredit BBL Hauptrunde: 60.806
easyCredit BBL Playoffs: 9.000
Champions League: 28.711
easyCredit BBL Pokal: 3.549
Gesamt: 102.066

Quelle: MHP RIESEN Ludwigsburg, 24. Mai 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.