Tickets für Spiel #4 ab sofort im Vorverkauf

Showdown mit dem Deutschen Meister am 16.05.2017

In der Viertelfinalserie zwischen Brose Bamberg und den Telekom Baskets Bonn steht es nach zwei Spielen 1:1. Durch den Sieg des Deutschen Meisters in Spiel 2 am Mittwochabend ist klar, dass es zu einem vierten Spiel in der Serie „Best-of-Five“ kommen wird.

Ebenso klar ist, dass beim vierten Spiel am Dienstag, 16.05.2017 (20:30 Uhr) eines der beiden Teams einen Matchball haben wird. Es geht um den Einzug ins Halbfinale oder um eine fünfte und entscheidende Begegnung, die am 18.05.2017 in Bamberg stattfinden würde.

Tickets für das vierte Spiel der Serie im Bonner Telekom Dome am 16.05.2017 gibt es ab sofort an allen Vorverkaufsstellen der Baskets:

Baskets Online-Ticket-Shop: www.baskets.de/ticketshop
General-Anzeiger Vorverkaufsstellen
Eventim-Vorverkaufsstellen
Baskets Ticket-Hotline: 0228 50 20 14
Baskets Fanshop bei INTERSPORT SPORTPARTNER (Friedrichsstr. 45, Bonn-Innenstadt)
Baskets Sportfabrik (direkt im Telekom Dome)
An der Abendkasse im Telekom Dome am 16.05.2017 ab 19:00 Uhr

Aktuell: VIP-Special 4. Viertelfinalspiel gegen Brose Bamberg

Auch für das 4. Viertelfinalspiel der Telekom Baskets Bonn gegen Brose Bamberg am Dienstag, 16. Mai 2017 um 20:30 Uhr gibt es ein besonderes VIP-Special.

Anstatt 120,- Euro kostet die VIP-Karte bei diesem Spiel nur 90,- Euro

Ein VIP-Ticket bei den Telekom Baskets Bonn beinhaltet:

Sitzplatz in der besten Kategorie im Telekom Dome mit optimalem Blick auf das Basketballfeld
Parkplatz direkt vor der Halle (Parkfläche A, ab zwei Tickets)
eigener Zugang zum VIP-Bereich
hochwertiges Angebot an Speisen und Getränken an den großzügigen Buffets (vor, während und nach dem Spiel)

Direkt online bestellen >>

oder über tickets@telekom-baskets-bonn.de und Tel. 0228 25 90 214.

Das Baskets-Ticket (ausgenommen „print@home“*) für die Heimspiele gilt als Fahrausweis (2. Klasse) im erweiterten VRS-Netz an dem entsprechenden Spieltag zur An- und Abfahrt zum Telekom Dome. Die Hinfahrt darf frühestens 4 Stunden vor Veranstaltungsbeginn angetreten werden. Die Rückfahrt muss bis Betriebsschluss (03.00 Uhr des Folgetages) beendet sein.
Kostenloser Bus-Shuttle-Service nonstop vom Bonner Hauptbahnhof zum Telekom Dome und wieder zurück an easyCredit-BBL-Spieltagen jeweils ca. Stunde vor und nach dem Spiel.
*Hinweis „print@home“:

Print@home-Tickets aus dem Baskets-Online-Shop gelten nicht als Fahrausweis im VRS.
Zuschauer, die ihr print@home-Ticket als Fahrausweis zur Halle nutzen möchten, müssen ihr Ticket über www.bonnticket.de buchen und dort unter printathomeplus.de den Fahrschein kostenlos dazu buchen.

Quelle: Telekom Baskets Bonn, 11. Mai 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.