Phoenix Immobilienmanagement spenden 100 46ers-Eintrittskarten an karitative Einrichtungen – Letzte Heimspieltag im Zeichen des guten Zwecks

Der Classic-Partner der GIESSEN 46ers Phoenix Immobilienmanagement GmbH stellt den letzten Heimspieltag der regulären easyCredit BBL-Saison ganz im Zeichen des guten Zweckes. Dabei schenkt das mit den Mittelhessen immer noch starkverwurzelte Unternehmen 100 Eintrittskarten an karitative Einrichtungen.

Insgesamt acht Einrichtungen und deren Bewohner kommen in den Genuss dieser wunderbaren Gabe. Der Elternverein für leukämie- und krebskranke Kinder Gießen e.V., das Familienzentrum für krebskranke Kinder Gießen e.V., das HOSPIZ Verein Gießen e.V., das Jugendwohnheim St. Stephanus der Caritasverband e.V., das Kinder- und Jugendhaus Funk gGmbH, das Leppermühle Kinderheim, den Weisser Ring Gießen e.V. und den Wildwasser e.V.

Phoenix Immobilienmanagement hat sich für diesen besonderen Zweck, auch eine dementsprechende Partie ausgesucht. Es handelt sich um den letzten Heimspieltag der GIESSEN 46ers in der regulären BBL-Saison gegen die Telekom Baskets Bonn. In diesem Spiel wird nicht nur der gute Zweck im Vordergrund stehen, sondern die Stimmung wird ebenfalls auf Hochtouren laufen, da man die alten Weggefährten Anthony TJ DiLeo und Yorman Polas Bartolo in der heimischen Sporthalle Gießen-Ost wird begrüßen können. Ein wirklicher schöner Rahmen für diese Begegnung und dem Ende der regulären Spielzeit 2016/17.

Stephan Dehler (Geschäftsführender Gesellschafter Phoenix Immobilienmanagement): „Es ist uns eine besondere Freude, dass zum Saisonabschluss diese gemeinnützigen Gießener Vereine und Institutionen einen wundervollen Abend in der Sporthalle Gießen-Ost verbringen können. Diese Einrichtungen leisten einen besonderen und grandiosen Beitrag für das soziale Leben in Gießen. Daher möchten wir, mit dieser kleinen Geste, bei allen engagierten Mitarbeitern, Helfern, Müttern und Vätern Danke sagen und hoffen sehr, dass der Abend eine gelungene Abwechslung zum Alltag sein wird und wir gemeinsam einen Heimsieg unserer Mannschaft feiern können.“

Heiko Schelberg (Geschäftsführer GIESSEN 46ers): „Das ist eine wunderbare Geste von der Phoenix Immobilienmanagement GmbH und macht uns stolz, solch einen tollen Partner an unserer Seite zu wissen. Wir wünschen Allen einen wunderbaren Abend und hoffen, dass sie die Partie unserer GIESSEN 46ers genießen können.“

Firmenprofil Phoenix Immobilienmanagement GmbH

Die Phoenix Immobilienmanagement GmbH versteht sich als ein verlässlicher Partner und Dienstleister für seine Mieter und Kunden. Das familiengeführte Unternehmen setzt seit 2013, die bereits 1911 durch die Gesellschafterfamilie begonnene Vermietung von Wohnungen und Immobilien in nunmehr vierter Generation fort. Neben der eigenen Wohnungs- und Gewerbevermietung, verwaltet die Phoenix Immobilienmanagement GmbH auch im Kunden- und Eigentümerauftrag Immobilien und Gewerbeobjekte in der gesamten Bundesrepublik.

Mit unserem Know-how und unserer langjährigen Erfahrung haben wir effiziente Verwaltungskonzepte entwickelt, auf deren Basis wir unsere Kunden optimal unterstützen können.

Unser traditionsbewusstes und zukunftsorientiertes Unternehmen ist Teil der Dehler Unternehmensgruppe.

Weitere Informationen gibt es unter Phoenix Immobilienmanagement.

Quelle: GIESSEN 46ers, 24. April 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.