Echte Tigerliebe – die ersten beiden Dauerkarten für die Saison 2017/2018 sind verkauft!

Auch wenn es in den letzten beiden Spielzeiten wahrlich nicht viele Heimsiege in der Paul Horn-Arena zu bejubeln gab, erfreuen sich die WALTER Tigers Tübingen an der außergewöhnlichen Treue ihrer Fans. So hat in der vergangenen Woche der erste Anhänger der Raubkatzen eine Dauerkarte für die Spielzeit 2017/2018 erworben, genauer gesagt seine aktuelle Sitzplatz-Saisonkarte verlängert und eine weitere für seine Tochter hinzugekauft. Dabei handelt es sich um Ulrich Junger, der bereits zu Uhlandhallen-Zeiten den Tübinger Bundesliga-Basketball unterstützte und seit zwei Jahren eine Dauerkarte bei den Raubkatzen besitzt.

„Basketball ist ein faszinierender Sport!“

Seine ungewöhnlich frühe Verlängerung begründet der Familienvater wie folgt: „Basketball ist ein faszinierender Sport und das perfekte Programm für die Wintermonate. Selbst wenn eine Mannschaft zwei Minuten vor Schluss mit zehn Punkten führt, ist die Partie noch lange nicht entschieden. Diese Spannung und die vielen spektakulären Aktionen machen für mich die Sportart Basketball aus. Außerdem freue ich mich, den Club mit dem Kauf von Dauerkarten unterstützen zu können.“, so Junger.

Als Dank für seine Treue in „guten wie in schlechten Zeiten“ erhielt der Tübinger den neuen Tigers-Fanschal, der in Kürze im Tigers-Onlineshop verfügbar sein wird. Angesprochen auf seine Wünsche für die nächste Spielzeit, erhofft sich Junger vor allem mehr Erfolge in der Paul Horn-Arena: „Ich hoffe natürlich – wie jeder andere Anhänger des Tübinger Basketballs – auf mehr Heimsiege. Gleichzeitig fände ich gut, wenn man einen Platz im sicheren Mittelfeld anvisiert und man wichtige Leistungsträger wie Jared Jordan und Barry Stewart halten könnte.“

Die WALTER Tigers Tübingen bedanken sich herzlich bei Ulrich Junger und wünschen eine hoffentlich von mehr Heimsiegen geprägte Saison 2017/2018!

Quelle: WALTER Tigers Tübingen, 19. April 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.