ProBaskets stiften Trikots

2. Herren erhält neues Auswärtsdress

Beim diesjährigen Rosenmontagszug konnten Bonner Unternehmen mit ihren Logos auf dem Wurfmaterial des Baskets-Festwagens werben. Die dabei eingenommene Summe hat der ProBaskets e.V. nun in neue Trikots für das Bonner Regionalliga-Team investiert.

An der Aktion beteiligten sich die Sparkasse KölnBonn, AGRO-Technik, Rechtsanwälte Meyer-Köring, das Parkhaus Stiftsgarage, HDI Versicherung, IKK Classic und der Baskets Fanclub „Die Fans – Defense“.

Sven Otternberg, Geschäftsführer des ProBaskets e.V., freut sich über die gelungene Aktion: „Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Unternehmen für ihren Beitrag bedanken! Die neuen Spalding-Trikots sind von herausragender Qualität und sehen darüber hinaus auch noch gut aus.“

Auch Thomas Adelt, Trainer der Telekom Baskets Bonn 2, ist sehr zufrieden mit dem Resultat: „Wir werden den neuen Trikosatz direkt beim morgigen Auswärtsspiel in Grevenbroich einsetzen!“

Die ProBaskets haben das Ziel, die Telekom Baskets Bonn – vor allem mit dem Fokus auf den Jugendbereich – neben dem Spielfeld zu unterstützen.

Baskets Power Forward Anye Turner fühlt sich bereits wohl im neuen Zwirn und stand bereitwillig für die ersten Fotos Modell.

Quelle: Telekom Baskets Bonn, 31. März 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.