NBBL: Auswärtsspiel in Bayreuth zum Hauptrundenabschluss

Nürnberg – Die U19 des igeko. Nürnberg Falcons BC wird als Drittplatzierter der Gruppe-Südost in die Playoffs gehen. Platz 2 sicherte sich jüngst der FC Bayern Basketball durch einen Auswärtssieg in Chemnitz. Da Meister Breitengüßbach fast zeitgleich gegen Jena das Nachsehen hatte, ist den Falcons Rang 3 nicht mehr zu nehmen. Zum Hauptrundenabschluss geht es für das Team von Beni Aumeier nach Bayreuth.

Nach zwei spielfreien Wochenenden in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL), beenden die Nürnberg Falcons am Sonntag die Hauptrunde. Da in der Division Südost inzwischen alle Entscheidungen in Sachen Meisterschaftsrunde gefallen sind, gilt es gegen die TenneT young heroes, einen weiteren Schritt in Richtung Playoff-Form zu machen. Das Hinspiel gegen die Oberfranken ging mit 89:46 klar an die Falcons. Coach Aumeier hofft am Sonntag auf eine ähnlich starke Leistung seiner Mannschaft. Am 19. März starten die Mittelfranken in die Playoffs.

Nürnberg Falcons: Den Schwung mitnehmen

Doch davor wollen sich die Falcons mit einem Sieg aus der Hauptrunde 2016/2017 verabschieden. Es wäre der insgesamt zwölfte bei nur vier Niederlagen. „Wir tun gut daran, ausschließlich auf uns zu schauen und weiter an unserem Spiel zu arbeiten“, sagt Beni Aumeier. „Dabei werden wir Bayreuth sicher nicht unterschätzen. Es wird wichtig sein, die Hauptrunde erfolgreich zu beenden und den Schwung von vier Siegen in Serie mit in die Playoffs zu nehmen.“ Die Partie zwischen dem Nachwuchs von Erstligist medi bayreuth und dem igeko. Nürnberg Falcons BC findet am Sonntag, den 5. März 2017 statt. Tip-off im Sportzentrum Bayreuth ist um 14.00 Uhr.

Quelle: Nürnberg Falcons, 2. März 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.