Brose Bamberg unterliegt Zalgiris Kaunas – am Montag gegen Braunschweig

Brose Bamberg musste am 23. Spieltag der Turkish Airlines EuroLeague eine 86:91-Heimniederlage gegen Zalgiris Kaunas hinnehmen. Paulius Jankunas und Lukas Lekavicius hießen die beiden Litauer, die den deutschen Meister vor 6150 Zuschauern in der ausverkauften BROSE ARENA beinahe im Alleingang besiegten. Jankunas kam auf 24 Punkte, Lekavicius gar auf 29. Und dennoch hatte Brose nach einem katastrophalen Start (5:15, 4.) die Chance auf den Sieg. Ein gutes drittes Viertel (23:18) bescherte nach 26 Minuten die erste Bamberger Führung (56:55). Ein 7:0-Lauf Mitte des Schlussabschnitts brachte dann jedoch die Gäste entscheidend in Front (74:81, 35.). Bei Brose punkteten Daniel Theis und Nicolò Melli mit jeweils 17 Zählern am besten. Beide sicherten zudem sechs Rebounds.

Andrea Trinchieri: „Zunächst Glückwunsch an Kaunas, sie haben ein tolles Spiel gezeigt. Das erste, das wir analysieren müssen, ist, wie es sein kann, dass zwei Spieler für neun von elf Dreiern verantwortlich waren. Das war ganz sicher ein Faktor im Spiel. Wir haben schlecht begonnen, schlampig gespielt. Wir waren in der Verteidigung nicht bereit. Das hat ihnen Selbstvertrauen gegeben und uns ein schweres Spiel beschert. Aber wir kamen zurück, hatten ein starkes drittes Viertel und konnten das Momentum auf unsere Seite ziehen. Da war auch der Schlüsselpunkt: wir hätten ein paar gute defensive Aktionen gebraucht, stattdessen haben wir Fehler gemacht und sie so wieder ins Spiel kommen lassen. In den letzten Minuten haben sie einige gute Würfe getroffen – und gewonnen.“

Für Brose Bamberg war es die 15. Niederlage im 23. Spiel. Platz acht, der zum Einzug in die Zwischenrunde berechtigen würde, ist nun bereits vier Siege entfernt. Weiter geht es für den deutschen Meister auf europäischem Parkett am kommenden Donnerstag. Dann ist Bamberg zu Gast in Belgrad. In der easyCredit BBL empfängt Brose am Montag die Basketball Löwen Braunschweig.

Basketball Löwen Braunschweig: Manchmal beißen sie doch!

Um 19:00 Uhr ist in der BROSE ARENA Jump zur Begegnung des 23. Spieltags. Für kostümierte Fans gibt es zum Rosenmontagsspiel Krapfen von REWE Helmreich in Ebelsbach, so lange der Vorrat reicht und auch musikalisch steht das Programm des Spieltags ganz im Zeichen der fünften Jahreszeit. Für die originellsten Kostüme gibt es zusätzlich eine kleine Überraschung.

Die Basketball Löwen kommen mit einer Niederlage gegen ratiopharm ulm nach Bamberg. Es war die dritte in Folge für das Menz-Team, das noch im Januar das Überraschungsteam der Saison, medi bayreuth, mit 82:63 aus der Halle schoss und aktuell vom sechzehnten Tabellenplatz aus gegen den Abstieg kämpft. Löwen-Trainer Frank Menz sah die jüngste Niederlage gegen den Tabellenführer aus Ulm mit gemischten Gefühlen: „Ich bin zufrieden mit der Leistung in der zweiten Halbzeit, aber überhaupt nicht zufrieden mit unserer defensiven Präsenz in der ersten Halbzeit“. Im Spiel gegen Bamberg werden seine Spieler also sicher eine andere Intensität an den Tag legen.

Topscorer der Löwen ist mit 13,9 Punkten im Schnitt der dreifache Aufstiegsheld Carlos Medlock, ganz knapp vor Dyshawn Pierre. Medlock wechselte von RASTA Vechta nach Braunschweig und beweist seitdem seine Spielerqualität in der BBL. Medlock ist nicht nur stärkste Offensivwaffe, sondern verteilt mit 3,9 auch die meisten Assists pro Spiel. Mit 7,4 Abprallern holt Dyshawn Pierre die meisten Rebounds seines Teams.

Telekombasketball.de zeigt alle Partien von Brose Bamberg live. Radio Bamberg berichtet aus der easyCredit BBL ebenfalls live vom Spielfeldrand. Tickets und Informationen zu Ticketpaketen sowie zu den Heimspielen von Brose Bamberg gibt es auf brosebamberg.de. Karten auch auf eventim.de, im Kartenkiosk an der BROSE ARENA (0951 – 2 38 37) sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Tageskasse. Telefonische Kartenbestellungen unter 01805 – 350 000 (0,14 €/Min. inkl. MwSt., Mobilfunkpreise max. 0,42 €/Min. inkl. MwSt.).

Quelle: Brose Bamberg, 25. Februar 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.