Wichtiges Ligaduell in Vechta

RIESEN gegen RASTA: am 23. Spieltag der easyCredit Basketball Bundesliga treten die MHP RIESEN Ludwigsburg bei RASTA Vechta an. Spielbeginn im RASTA Dome ist am Samstag (25. Februar) um 20:30 Uhr.

Die Ausgangslage:

Nach der Niederlage gegen Bamberg beträgt das Punktekonto der MHP RIESEN aktuell 18:22 Zähler. Dies bedeutet derzeit Tabellenplatz Nr. 10. Mit einem Erfolg in Vechta könnten die Ludwigsburger wieder auf den Achten aus Gießen aufschließen. Auf der Gegenseite kämpft RASTA Vechta um den Klassenverbleib in der easyCredit BBL. Mit nur einem Sieg aus 21 Spielen stehen die „Rastaner“ auf dem 17. Platz. Zum rettenden Ufer, sprich dem 16. Platz, sind es sechs Punkte Rückstand. Entsprechend siegeshungrig dürften sich die Niedersachsen nach zuletzt 15 Niederlagen am Stück präsentieren.

Zahlen und Fakten:

Für Ludwigsburg ist es erst der zweite Auftritt im Vechtaer RASTA Dome. Zuletzt traten die Barockstädter dort in der Saison 2013/2014 an (74:64-Sieg). Neuer Trainer in Vechta ist Doug Spradley. Der US-Amerikaner folgte auf Andreas Wagner, der im Saisonverlauf von seinen Pflichten entbunden wurde. Topscorer im Spradley Team ist Frank Gaines mit 14,1 Punkten/Spiel. Der Deutsche Christian Standhardinger markiert im Schnitt 11,4 Punkte.

Nach dem Pokal TOP FOUR und dem Playoff-Spiel in der Champions League am Mittwoch, reisen die MHP RIESEN in den Nordwesten der Bundesrepublik. Vechta hatte in den vergangenen knapp zwei Wochen kein Spiel zu absolvieren. Im letzten Ligaspiel unterlag RASTA mit 70:77 gegen die Telekom Baskets Bonn. Devin Searcy war mit 23 Punkten der erfolgreichste Punktesammler. Im Hinspiel in Ludwigsburg gewannen die MHP RIESEN mit 90:77. Tekele Cotton erzielte 16 Punkte. Auf der Gegenseite waren Christian Standhardinger (19) und Ex-Ludwigsburger Travis Warech (17) die Topscorer.

Stimmen zum Spiel:

John Patrick (Headcoach): „Vechta konnte sich gut auf uns vorbereiten. Im ersten Spiel unter der Leitung von Doug Spradley haben sie gut gespielt. Das wird eine schwere Partie für uns. Nach unserem Pokalwochenende und der Champions League müssen wir von Anfang an bereit sein. Das Spiel ist sehr wichtig, denn wir brauchen Punkte, wenn wir eine Chance auf die Playoffs haben wollen. In Vechta ist die Kulisse immer stimmungsvoll. Wir freuen uns darauf.“

TV-Info:

Telekom Basketball überträgt die Partie aus dem RASTA Dome live und in HD. Infos zum Empfang unter www.telekombasketball.de. Übertragungsbeginn ist am Samstag um 20:15 Uhr.

Quelle: MHP RIESEN Ludwigsburg, 24. Februar 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.