Champions League-Auslosung: Playoffgegner lautet Maccabi Rand Media

Maccabi Rand Media aus Rishon Le Zion (Israel) heißt der Playoffgegner der MHP RIESEN Ludwigsburg in der Basketball Champions League. Dies ergab die Auslosung am heutigen Freitag im „House of Basketball“ in Mies/Schweiz.

Maccabi Rand Media ist der amtierende Meister Israels und qualifizierte sich als Fünfter der Gruppe B für die Playoffs. Mit 7:7 Siegen fiel die Bilanz der Israelis ausgeglichen aus.

Im Kader Maccabis finden sich mit Center Javon McCrea (ehemaliger Allstar in der easyCredit BBL, in Bayreuth aktiv) und Patrick Richard (ehemals beim Mitteldeutschen BC) zwei bekannte Namen. Trainiert wird das Team von Arik Shivek, der von 2009 bis 2014 der Nationalcoach Israels war. Rishon LeZion ist eine 235.000 Einwohner-Stadt in direkter Nachbarschaft zu Tel Aviv.

„Shivek ist ein großartiger Trainer. Von den Spielern kennen wir Richard und McCrea noch aus Deutschland. Das ist ein interessantes Los“, kommentiert MHP RIESEN-Trainer John Patrick das Ergebnis der Auslosung.

Der mögliche Gegner im Achtelfinale steht ebenfalls fest. Sollten sich die MHP RIESEN im Hin- und Rückspiel (kombiniertes Ergebnis) durchsetzen, so treffen sie auf den litauischen Club Neptunas Kleipeda.

Termine:

Hinspiel „Playoff Elimination Round“: 7./8. Februar 2017, Rishon LeZion
Rückspiel „Playoff Elimination Round“: 21./22. Februar 2017, MHPArena

Quelle: MHP RIESEN Ludwigsburg, 27. Januar 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.