Gegen starke Bayreuther gefordert

In der easyCredit Basketball Bundesliga wieder voll angreifen wollen die MHP RIESEN Ludwigsburg. Am Sonntag treffen die Ludwigsburger in einem mit Spannung erwarteten Match auf den Tabellenvierten medi bayreuth. Tip-Off ist um 18 Uhr.

Die Ausgangslage:

In der Tabelle liegen die MHP RIESEN vor dem Duell des 20. Spieltags auf dem 9. Platz (16:18 Punkte). Bayreuth reist als Vierter in die Barockstadt und konnte bisher 26:8 Punkte sammeln. Im Pokalviertelfinale unterlagen die Oberfranken dem amtierenden Meister Brose Bamberg mit 52:75. Das erste Aufeinandertreffen zwischen Ludwigsburg und Bayreuth konnten die Wagnerstädter Ende November für sich entscheiden. In der Oberfrankenhalle gewannen sie am Ende klar mit 87:70. Bei Ludwigsburg wieder mit dabei ist Headcoach John Patrick, der zuletzt mit Grippe krank ausgefallen war.

Zahlen und Fakten:

medi bayreuth ist das Überraschungsteam der Saison. Gerade in der Offensive stellt die Mannschaft von Trainer Raoul Korner ihre Gegner reihenweise vor Probleme. Bayreuth ist beispielsweise das treffsicherste Team von jenseits der Dreipunktelinie in der gesamten easyCredit BBL (41,6 Prozent Trefferquote). Mit 83,94 Punkten pro Partie stellt medi die viertbeste Offensive der Liga und nutzt auch die Chancen von der Freiwurflinie eiskalt (82,8 Prozent, ligaweit der drittbeste Wert). Motor des fränkischen Angriffswirbels ist Spielmacher Trey Lewis. Der US-amerikanische Allstar legt im Schnitt 15,1 Punkte auf und verwandelt 48,9 Prozent seiner Würfe aus der Dreipunktedistanz.

„Löwen retten Leben“-Aktion

Die Basketballer der MHP RIESEN und die Volksbank Ludwigsburg unterstützen die Initiative „Löwen retten Leben“, welche in Baden-Württemberg Wissen zur lebensrettenden Herzdruckmassage vermittelt.Der Partner der MHP RIESEN, die Volksbank Ludwigsburg unterstützt die Aktion in Form von 100 Tickets und Aktions-T-Shirts bei Bundesligaheimspiel der MHP RIESEN gegen medi bayreuth – die Aktion war ursprünglich zum Heimspiel gegen Hagen geplant, das aus bekannten Gründen ausgefallen ist. Die Tickets und T-Shirts gehen an jeweils an eine Schulklasse der Hanfbachschule Möglingen, der Friedrich-Schelling-Schule in Besigheim und der Ottmar Mergenthaler Realschule in Vaihingen an der Enz. Im Vorfeld des Aktionsspieltages spielt Mannschaftskapitän David McCray die Hauptrolle in einem Videospot, bei dem er als gutes Vorbild für die Initiative fungiert.

Stimme zum Spiel:

John Patrick (Headcoach MHP RIESEN Ludwigsburg): „Wir wollen uns für die Niederlage im Hinspiel revanchieren. Wir waren selbst von unserer Leistung enttäuscht und wollen es dieses Mal besser machen. Das ist ein enorm wichtiges Spiel. Die Saison kommt langsam an einen Scheideweg. Bayreuth ist die erste von ganz wichtigen Partien in der nächsten Zeit.“

Ticket-Informationen:

Tickets für das easyCredit BBL-Heimspiel gegen medi bayreuth gibt es vorab im Ticketonlineshop (www.mhp-riesen-ludwigsburg.de/einzeltickets). Die Tageskasse der MHPArena öffnet am Spieltag um 16:30 Uhr. Spielbeginn ist um 18 Uhr.

Quelle: MHP RIESEN Ludwigsburg, 27. Januar 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.