Filip Barovic fällt mit Daumenbruch aus

Baskets-Center wurde an Wurfhand operiert / Mindestens sechs Wochen Pause

Die Verletztenliste der Telekom Baskets wird länger. Neben Konstantin Klein (Knochenreizung rechtes Sprunggelenk) fällt nun auch Center Filip Barovic mehrere Wochen aus. Der Montenegriner hatte sich im letzten Viertel des Pokal-Qualifikationsspiels gegen den FC Bayern München (72:87) einen Bruch des zweiten Gliedes im Daumen der rechten Hand zugezogen. Barovic wurde bereits im Bonner Malteser Krankenhaus operiert.

„Filip wurde bereits am Dienstagmorgen erfolgreich am rechten Daumen operiert. Seine Fraktur wurde dabei korrigiert und mit zwei Schrauben fixiert“, sagt Baskets-Teamarzt Dr. Michael Volkmer. „Wir müssen jetzt die Wund- und Knochenheilung abwarten, rechnen aber mit einer Wiederaufnahme des Balltrainings in etwa vier Wochen. Idealerweise stößt Filip dann nach sechs Wochen wieder zur Mannschaft.“

„Was am Sonntag während des Spiel in München zunächst nicht schwerwiegend aussah, hat sich im Nachgang leider doch schnell als Bruch des Daumens herausgestellt. Die Operation und die nun folgende Pause ist unumgänglich“, so Michael Wichterich, Sportmanager der Telekom Baskets Bonn. „Das trifft den Spieler und unser Team hart, denn Filip Barovic spielt bislang eine sehr gute und effektive Rolle für unseren Mannschaftserfolg. Aber wir haben auch Qualität im Kader, um seinen Ausfall zu kompensieren – unsere Innenspieler sind jetzt gefragt.“

Filip Barovic kam im vergangenen Sommer vom bulgarischen Meister Lukoil Academic Sofia zu den Telekom Baskets Bonn. In bislang 18 Bundesliga-Partien kam er durchschnittlich auf 9,7 Punkte bei einer Trefferquote von 58,7 Prozent aus dem Feld und 3,2 Rebounds pro Begegnung (16:22 Minuten). Im FIBA Europe Cup zeichnete er mit 10,6 PpS (70,4 Prozent Feldwurfquote), 4,7 RpS und 1,7 ApS maßgeblich dafür mitverantwortlich, dass die Rheinländer eine gute Ausgangslage zum Erreichen des Achtelfinals haben.

Profil

Name: Filip Barovic
Position: Center/Power Forward
Geburtstag: 29.7.1990
Größe: 2,07m
Gewicht: 114kg
Nationalität: montenegrinisch

Stationen:

  • seit 2016: Telekom Baskets Bonn
  • 2015 – 2016: Lukoil Academic Sofia (BUL)
  • 2014 – 2015: KTE Duna Aszfalt (HUN)
  • 2012 – 2014: Sopron KC (HUN)
  • 2011 – 2012: KK Mornar (HUN)

Quelle: Telekom Baskets Bonn, 24. Januar 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.