DeAndre Lansdowne fehlt mit Außenbandriss

Towers-Guard DeAndre Lansdowne hat sich im ProA-Spiel gegen die Baunach Young Pikes einen Außenbandriss am rechten Fuß zugezogen.

Der US-Amerikaner wird dem Team für das kommende Auswärtsspiel gegen die HEBEISEN WHITE WINGS Hanau voraussichtlich nicht zur Verfügung stehen. Ob der 27-jährige darüber hinaus noch länger ausfallen wird, lässt sich derzeit noch nicht verlässlich abschätzen.

„Mit DeAndre fehlt uns ein wichtiger Spieler. Ich habe allerdings vollstes Vertrauen in unsere medizinische Abteilung. Sie werden dafür sorgen, dass er schnellstmöglich wieder auf dem Spielfeld stehen wird“, so Hamed Attarbashi zur Verletzung seines Shooting Guards.

Quelle: Hamburg Towers, 24. Januar 2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.