Spitzenspiel zum Jahresauftakt

Wenn am Sonntag, den 08.01.2016 um 16:00 Uhr, die BAYER GIANTS Leverkusen in der Ostermann-ARENA auf die Weißenhorn Youngstars treffen, erwartet die Zuschauer ein echtes Spitzenspiel. Die Gäste aus Baden-Württemberg stehen mit den Farbenstädtern punktgleich auf dem vierten Tabellenplatz der ProB-Süd.

GIANTS-Headcoach Achim Kuczmann freut sich nach der zweiwöchigen Pause auf die Begegnung am Wochenende: „Uns hat die Ruhephase über Weihnachten sicherlich gut getan, um neue Energie zu sammeln. In der vergangenen Woche haben wir das Training wieder aufgenommen und die Jungs sprühen nur so vor Tatendrang. Jetzt gilt es zwei wichtige Punkte gegen einen guten Ligakonkurrenten einzufahren.“

Die Youngstars haben ihre anfänglichen Schwierigkeiten in der Saison 2016/17 überwunden und konnten sieben der vergangenen zehn Spiele für sich entscheiden. Trainer Daniel Jansson verfügt über einige starke Talente in seinen Reihen. Bester Punktesammler seiner Mannschaft ist David Krämer, der durchschnittlich auf 17,3 Punkte pro Spiel kommt. Der 19-jährige Guard war bereits für den Kooperationspartner Ratiopharm Ulm in der easyCredit-BBL aktiv. Ebenfalls zweistellig „scoren“ der US-Amerikaner Devon Baulkman (17,1), Nils Mittmann (11,2), Björn Rohwer (11,2) und Marcell Pongo (10,4).

Da Ulm am Sonntag aktiv ins Spielgeschehen in der Bundesliga eingreifen wird (18:00 Uhr gegen Science City Jena), steht noch nicht fest welche Akteure der Gäste die Reise ins Rheinland mit antreten werden. Für Achim Kuczmann ist dieser Fakt auch nicht entscheidend: „Wir fokussieren uns nur auf uns, deshalb ist es nicht so wichtig welche Spieler schlussendlich am Sonntag bei den Youngstars auf dem Feld steht. Weißenhorn verfügt über talentierte Spieler, bei denen einige bereits erste Erfahrungen in der Basketball-Bundesliga sammeln konnten. Ich bin mir sicher, dass unsere Zuschauer eine interessante Partie sehen werden.“

Mit dabei ist am Sonntag auch Kerry Carter. Der explosive Guard aus Kalifornien zog sich im Training vor dem Spiel am 18.12.2016 gegen die Uni-Riesen Leipzig eine Fußverletzung zu. Zwar konnte eine schlimme Blessur nach einer Kernspinuntersuchung ausgeschlossen werden doch die Ärzte verordneten Carter eine strikte Ruhepause um den Knöchel zu schonen. In den ersten Trainingseinheiten konnte „KC“ wieder ohne große Einschränkungen mitwirken.

Die GIANTS setzen also ihre Saison am Sonntag unter dem Motto „Back to the Top!“ weiter fort. Gegen die Weißenhorn Youngstars ist vor allem unser sechster Mann gefordert.
Seien Sie dabei und unterstützen Sie den Rekordmeister bei seiner Mission „Wiederaufstieg“!
Tickets gibt es ONLINE unter http://www.giants-leverkusen.de/ticketshop/.

Quelle: BAYER GIANTS Leverkusen, 6.1.2017

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.